News in Alltags-Sprache.


Das Bild zeigt einen roten Telefonhörer mit Schnur.

Telefonische Bürgersprechstunde der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten

Aufgrund der hohen Resonanz steht Claudia Middendorf erneut Bürgerinnen und Bürgern für Anfragen bei einer Telefon-Sprechstunden-Aktion zur Verfügung.

Ein Kranke wird gepflegt.

Niemand zuständig? Assistenz für Menschen mit Behinderungen im Krankenhaus weiterhin unklar

Fehlende rechtliche Regelung geht zu Lasten der Betroffenen - Inklusionsbeirat fordert gesetzliche Klarstellung noch in dieser Legislaturperiode.

Das Foto zeigt Ampullen mit Corona-Impfstoff.

Frankfurt muss schwerstbehinderter Antragstellerin Impfangebot machen

Per Eilbeschluss hat die für die Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz zuständige 5. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main einem Eilantrag der minderjährigen Antragstellerin, die durch ihre Eltern vertreten wird, teilweise stattgegeben.

Das Foto zeigt drei Fensterreihen.

Wer mehr barrierefreie Wohnungen will, darf gesetzliche Standards nicht senken

Die Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte kritisiert das Vorhaben der Landesregierung Nordrhein-Westfalens, die Standards für barrierefreies Bauen zu senken. Klares Bekenntnis zu Barrierefreiheit im Wohnungsbau gefordert.

Häuserfassade mit beuchteten Fenstern.

Barrierefreiheit ist mehr als eine wohlwollende Nettigkeit

Claudia Middendorf, Beauftragte der NRW-Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten, sieht deutlichen Verbesserungsbedarf bei der Landesbauordnung.

Zwei Hände halten eine Covid19-Probe.

Gemeinsame Erklärung verabschiedet

Behindertenbeauftragte fordern schlüssiges Schutzkonzept während Corona-Pandemie.

Das Bild zeigt mehrere Ampullen eines Corona-Impfstoffs

Gesamtkonzept bei Corona-Schutzmaßnahmen fehlt

Behindertenbeauftragter vermisst hinreichenden Schutz für Menschen mit Behinderungen in der Corona-Pandemie- Forderung nach einem Gesamtkonzept bei Impf-, Schutzmasken- und Testverordnung.

Das Bild zeigt drei Spritzen, die auf ein Modell des Coronavirus weisen.

Barrierefreie Gestaltung von Impfzentren gefordert

Mit den beginnenden Impfungen im Februar gegen das Corona-Virus in den Impfzentren werden große Hoffnungen verbunden. Claudia Middendorf, Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten, appelliert an die Kreise und kreisfreien Städte, alle 53 Impfzentren barrierefrei zu gestalten.

Praxishandbuch Vielfalt Pflegen Titelbild

Veröffentlichung unseres Praxishandbuchs Vielfalt Pflegen

Am 11. Dezember 2020 war der Veröffentlichungstag unseres Praxishandbuchs Vielfalt Pflegen.

Eine Kinderhand hält die Hand eines Erwachsenen.

Informationsportal Begleitete Elternschaft NRW

Wenn Menschen mit anderen Lernmöglichkeiten ein Kind erwarten, löst dies im Umfeld häufig große Unsicherheit aus. Es besteht die Sorge, dass die (werdenden) Eltern nicht in der Lage sein könnten, ihr Kind angemessen zu versorgen und zu erziehen. Dann ist es gut zu wissen, dass es spezielle Unterstützung für Familien mit Eltern mit Lernschwierigkeiten gibt.