Gemeinsam Weichen stellen

Das KSL Arnsberg ist ein Büro in Dortmund.
Die Mitarbeiter von dem KSL beantworten Fragen zu Behinderung. 

Gemeinsam Weichen stellen.

Das ist unser Motto.

Ein Motto ist ein Spruch für eine bestimmte Sache.

An dem Spruch können Menschen erkennen:

Um was es geht.

Der Spruch von dem KSL Arnsberg heißt:

Gemeinsam Weichen stellen.

Das bedeutet:

Wir wollen etwas verändern.

Und:
 

Gemeinsam sind wir stark:

Deshalb fragen wir viele Menschen,

wo man noch etwas verbessern kann.

Was soll sich ändern?

Menschen mit Behinderungen sollen

ein selbst-bestimmtes Leben führen.

Denn:

Jeder Mensch soll selbst entscheiden,

wo er leben will.

Jeder Mensch weiß selbst am besten:

Das möchte ich.

Das brauche ich.

Was soll sich noch ändern?

Menschen mit Behinderungen sollen

überall dazu gehören.

Das nennt man Inklusion.

Inklusion ist ein Menschen-Recht.

Das steht so im UN-Vertrag.

Der UN-Vertrag ist wichtig für unsere Arbeit.

Wir setzen uns ein:

Für die Rechte

von Menschen mit Behinderung.
 

Das alles machen wir:

  • Wir fördern Zusammenarbeit

  • Wir sammeln Informationen

  • Wir machen Veranstaltungen

  • Wir setzen uns für die Rechte

    von Menschen mit Behinderung ein

Auf unserer Internet-Seite

finden Sie viele Bilder.

Hinter den Bildern finden Sie Informationen.
Dafür müssen Sie auf ein Bild klicken.
Dann finden Sie Informationen über:

  • Hier können Sie ihre Fragen stellen: Kontakt