Logo Einfache Sprache

 

Informationen sind wichtig.

Wer gut Bescheid weiß,

kann mit-reden und etwas verändern.

Wir haben viele Informationen in Einfacher und Leichter Sprache gesammelt.

Die Informationen finden Sie so:

Klicken Sie auf den grünen Balken.

 

Gesundheit

CORONA:

Hier gibt es viele Informationen

über das Corona-Virus:

Corona-Leichte Sprache

Infos zu Mund-Nasen-Schutz

Das Corona-Virus - Leicht erklärt

Presse-Mitteilung vom Deutschen Ethik-Rat zur Corona-Krise in Leichter Sprache

Kranken-Häuser:

Klinik für inklusive Medizin in Hagen

Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung (MZEB)

Kassenärztliche Bundesvereinigung

Info-Hefte:

Gesundheit - leicht gemacht

Mund-Gesundheit

Daten-Erhebung in Krankenhäusern

Zweite Meinung bei Operationen

Gewaltschutz
Frauen-Beauftragte in Wohn-Einrichtungen

Frauen und Mädchen mit Behinderung stärken

Informationen vom Behinderten-Beauftragten von der Bundesregierung

frauen.stärken.frauen.

Mädchenhaus Bielefeld

Frauen gegen Gewalt e. V.

Info-Hefte:

Grenzen setzen - was kann ich bei sexueller Belästigung am Arbeits-Platz machen?

Meine Stärken - meine Rechte – Ein Tag gegen Gewalt

Sexualität

Behinderte Eltern

Beratungs-Stelle

 

Info-Hefte:

Liebe, Sex und Verhütung

Rat und Hilfe in der Schwangerschaft

Schwangerschaft und Geburt

Gleiches Recht für jede Liebe

Recht

BTHG – Was ist das eigentlich?

Anti-Diskriminierungs-Stelle des Bundes

Darüber reden wir: Diskriminierung ist verboten

Hier wird Recht-Sprechung erklärt vom Amts-Gericht Dortmund

Hier wird Recht-Sprechung erklärt vom Land Nieder-Sachsen

Deutscher Behinderten-Rat

Reha-Recht

Info-Hefte:

So soll gute Unterstützung sein:
für Eltern mit Beeinträchtigung und ihre Kinder:
Eine Empfehlung vom Deutschen Verein – Erklärungen in Leichter Sprache

Rechtliche Betreuung für erwachsene Menschen

Die Anti-Diskriminierungs-Stelle des Bundes

Freier Glaube. Freies Denken. Gleiches Recht

Gleiches Recht. Jedes Geschlecht

Gleiche Chancen. Immer.

Selbst-bestimmt dabei. Immer.

Rechte von Menschen bei einem Polizei-Einsatz

 

Arbeit

Bundes-Agentur für Arbeit

Das Persönliche Budget

Deutsche Renten-Versicherung

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
 

Info-Hefte:

Das Persönliche Budget

Sicherheitsunterweisungen

Das Recht auf Barriere-Freiheit am Arbeits-Platz und im Alltag

Grenzen setzen - was kann ich bei sexueller Belästigung am Arbeits-Platz machen?

LWL-Budget für Arbeit

Informationen zur neuen Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung

 

Wohnen

Checkliste Wohnen
 

Beweglichkeit

Barrierefreiheit

Inklusionskataster

WhatsApp leicht gemacht

 

 

 

 

Kontakt

KSL Arnsberg

Telefon 0231/9128375
e-Mail info@ksl-arnsberg.de

Noch in diesem Jahr werden die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, die Kreistage und die Gemeinde- und Stadträte in NRW neu gewählt. Am 13. September tragen Sie zum einen entscheidend mit Ihrer Stimme dazu bei, dass die kommunale Politik durch eine hohe Wahlbeteiligung gestärkt wird. Zum anderen können Sie die Partei, Wählergruppe oder Person wählen, der Sie die Verantwortung für die Gestaltung Ihres Lebensumfeldes anvertrauen möchten. Denn darum geht es in der Kommunalpolitik, um die Lebensqualität in Ihrer Stadt oder Gemeinde.

Auf der ganzen Welt ist das Leben von den Menschen anders als sonst.
Das Ausgehen geht im Moment nicht. Freunde oder die Familie treffen?
Geht auch nicht. Mit dem Internet ist vieles leichter. Man kann sich schreiben.
Zum Beispiel eine E-Mail.
Oder eine WhatsApp.
Aber man kann sich nicht sehen.
Wirklich nicht? Doch, das geht!
Man kann nämlich Video-Konferenzen machen.
So benutzen Sie Zoom mit einem Handy
Diese Anleitung hilft Ihnen dabei Zoom zu benutzen.