Wir unterstützen Beratungs-Stellen

Informationen sind wichtig.

Wer gut Bescheid weiß,

kann mit-reden und etwas verändern.

Wir sammeln Fragen zum selbst-bestimmten Lebenund beantworten die Fragen.

Wir sammeln Informationen über Beratungs-Stellen.

Damit wir Ihnen sagen können:

wo Sie Hilfe bekommen.

Und wir unterstützen Beratungs-Stellen.

Zum Beispiel die „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“ .

Die Abkürzung heißt: EUTB.
 

Die Beratungs-Angebote von der Teilhabe-Beratung helfen Ihnen:

Bei Fragen zum Thema Teilhabe.

Zum Beispiel:

  • Wenn Sie Menschen brauchen, die Ihnen helfen.

  • Wenn Sie besondere Hilfs-Mittel brauchen.
    Zum Beispiel einen Roll-Stuhl.
    Oder einen Gebärden-Dolmetscher.

  • Wenn Sie wissen wollen:
    Das ist ein Teilhabe-Plan.

     

Zusammenarbeit fördern

Gemeinsam sind wir stark.

Selbst-bestimmtes Leben

von Menschen mit Behinderung

braucht die Zusammenarbeit

von vielen Menschen und Gruppen.

Wir informieren Menschen und Gruppen.

Wir bringen Menschen und Gruppen zusammen.

Wir fördern die Zusammenarbeit

für mehr Inklusion und Selbst-Bestimmung.

Wir arbeiten mit vielen Gruppen zusammen.

Die Gruppe Lotsen für Menschen mit Behinderungen

ist besonders wichtig.

 

Menschen stark machen

Menschen mit Behinderung sind Experten

für sich selbst und ihr eigenes Leben.

Jeder Mensch soll selbst entscheiden:

wie er lebt

wo er lebt

mit wem er lebt

Wir helfen Menschen mit Behinderung dabei.
 

 

Wir machen Veranstaltungen.

Menschen mit Behinderung

sollen anerkannt werden.

Niemand soll Angst haben

vor Menschen mit Behinderung.

Darum machen wir Veranstaltungen.

Und wir schreiben in Zeitungen oder im Internet.

 

Wir machen Schulungen

Menschen mit Behinderungen

sollen anerkannt werden.

Niemand soll Angst haben

vor Menschen mit Behinderung.

DArum machen wir Veranstaltungen.

Und wir schreiben in Zeitungen 

 

Wir sprechen mit Politikern.

Menschen mit Behinderung sollen

in der Politik mit-entscheiden können.

Darum sprechen wir mit Politikern

in den Städten und Kreisen in NRW.

 

Auf unserer Internet-Seite finden Sie viele Bilder.

Hinter den Bildern finden Sie viele Informationen.

Dafür müssen Sie auf ein Bild klicken.

Dann finden Sie Informationen über:

  • Das Persönliche Geld
  • Gleich-Behandlung
  • Behinderte Eltern
  • Behinderte Frauen und Mädchen
  • Einfache Sprache

Und es gibt einen Terminkalender.
In dem Terminkalender finden Sie viele Veranstaltungen.

Unter dem Punkt Informationen finden Sie viele Tipps
zu dem Thema Behinderungen.

Sie finden dort Veröffentlichungen.
Das sind Bücher oder Falt-Blätter.

Sie finden dort Veröffentlichungen Links.
Das sind Verbindungen zu anderen Internet-Seiten

Sie finden dort Presse-informationen.
Das sind Berichte aus Zeitungen.

Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns auf Sie!