Flagge Nordrhein-Westfalen

Informationen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales

 

Die Ausbreitung des Coronavirus hat große Auswirkungen auf das öffentliche Leben in Nordrhein-Westfalen. Die Landesregierung und insbesondere das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales veröffentlichen regelmäßig aktuelle Informationen.

Informationen zur Entwicklung, die Sammlung aller relevanten Verordnungen und Erlasse sowie weitere Informationen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales werden regelmäßig aktualisiert. Auf den Seiten des Ministeriums finden Sie die aktuellen Verordnungen und Erlasse sowie die Fallzahlen.

 

 


 

Symbol für Gebärdensprachübersetzung

In Deutscher Gebärdensprache und in Leichter Sprache stehen allgemeine Informationen zur Verfügung.

Für gehörlose Menschen hat das Ministerium die Möglichkeit der Videotelefonie ausschließlich in Deutscher Gebärdensprache eingerichtet. Den entsprechenden Button finden Sie auf dieser Seite am rechten Rand direkt unter den Angaben zum Bürgertelefon.

Symbol für Leichte Sprache

 

 


Weitere Infos in Leichter Sprache:

Wichtige Infos zu den Corona-Regeln in NRW ab dem 01. Juli 2020

Infos zum Mundschutz

Wichtige Info zur Corona-App 

 

Was ist erlaubt? Was ist nicht erlaubt?

Antworten dazu finden Sie auf den Seiten der Landesregierung. Außerdem werden hier tagesaktuelle Fakten sowie Fragen und Antworten zu den Neuregelungen ständig aktualisiert.

 

Was verändert sich bei der Pflege?

Die Regelungen zum Schutz vor dem Corona-Virus wirken sich auf die Situation von Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen aus. Fragen und Antworten dazu finden Sie auf den Seiten der Verbraucherzentrale: Pflegewegweiser NRW

Die Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz haben ebenfalls Informationen zu Corona veröffentlicht.