Antje Will

Persönlich
Ich heiße Antje Will und bin 1971 geboren. Seit dem Kleinkindalter habe ich eine Muskelerkrankung. Verheiratet bin ich mit Michael Will und wir leben beide in Iserlohn, in einer für uns rollstuhlgerecht umgebauten Eigentumswohnung. Aufgrund meiner Behinderung bin ich Rentnerin. In meiner Freizeit tanze ich mit meinem Mann in einer Rollstuhltanzgruppe des RTZ Bonn im Gustav-Heinemann-Haus e.V. Dort bin ich auch als 2. Vorsitzende tätig.

Meine Aktivitäten in der Selbsthilfe
Ich bin Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V., Freiburg (DGM). Seit kurzem arbeite ich in dessen Mitgliederforum und verschiedenen anderen Selbsthilfeforen in Facebook aktiv mit.

Mein Angebot im Rahmen der Lotsentätigkeit
Meine Tätigkeit als Lotsin für Menschen mit Behinderungen führe ich ehrenamtlich und in meiner Freizeit durch. Wegen einer Stimmbandlähmung, die ich schon seit zirka 20 Jahren habe, kann ich nicht ausdauernd und nur erschwert telefonieren. Deshalb bevorzuge ich die Kommunikation per E-Mail. Mein Mail-Postfach rufe ich jeden Tag ab und werde Ihre Mails so schnell wie möglich beantworten.

Meine Ziele als Lotsin
Ich möchte meine Erfahrungen, die ich als Betroffene mit Ämtern und Institutionen gesammelt habe, mit anderen Betroffenen und deren Angehörigen teilen und ihnen so helfen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen. Da alle Lotsen/innen in einem Netzwerk verbunden sind kann es vorkommen, dass ich Sie zu einem anderen Kollegen- bzw. Kollegin vermitteln muss, falls meine Kenntnisse zu einem Thema mal nicht ausreichen.

Kontaktdaten

Antje Will
58636 Iserlohn

antje-michael.will-lotsen-nrw@t-online.de