Siegfried Römer

Persönlich
Ich bin am 18. Januar1953 geboren, verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder (26 und 28 Jahre). Als gelernter Betriebswirt habe ich Banken und Handelsunternehmen geleitet, heute bin ich Rentner.

Meine Aktivitäten in der Selbsthilfe
Nachdem ich vor zirka 15 Jahren die Diagnose MS (Multiple Sklerose) bekam, entschloss ich mich vor elf Jahren im Kreis Olpe eine MS-Selbsthilfegruppe zu gründen.Meine Motivation hierzu: positive Erfahrungen im nahen Umfeld – Mangelsituation im Kreis Olpe. Wichtiger Aspekt hierbei: positiver aktiver Umgang mit einer solchen chronischen Erkrankung.

Seit rund sechs Jahren bin ich Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen des Kreises Olpe. Interessierte verweise ich auf die Anlage mit mehr Detailinformationen. Schwerpunkt der Arbeit ist unter anderem die Situationsverbesserung der Menschen mit Behinderungen.

Mein Angebot im Rahmen der Lotsentätigkeit
Aufgrund meines „Rentnerstatus“ kann ich die umfassende Tätigkeit zeitlich und ehrenamtlich „stemmen“. Besonders wichtig ist die enge Zusammenarbeit mit dem hauptamtlichen Behindertenbeauftragten des Kreises Olpe. Sehr nützlich sind die vielen guten Kontakte sowohl im politischen als auch im Verwaltungsbereich bis in die Spitzen.

Meine Ziele als Lotse
Neben den strukturellen Aufgaben ist die Lotsentätigkeit bereits heute Teil des Handelns. Es bereitet mir viel Freude, anderen Menschen durch Weitergabe von Erfahrungen und Kontakten helfen zu können. Als besonders wichtig sehe ich die Verknüpfung von Ehrenamtlichkeit und Hauptamtlichkeit (Netzwerk) an.

<< zurück zur Übersicht

Kontaktdaten

Siegfried Römer
57462 Olpe

roemer@lotsen-nrw.de

0 27 61 66 483