Der Fachbereich Sehen des KSl-MSi-NRW hat eine neue kostenlose Unterschriftenschablone entwickelt.

Diese erleichtert das Unterschreiben in Dokumenten, Formularen oder Listen für blinde und sehbehinderte Menschen.

Neben blinden und sehbehinderten Menschen sollten auch Beratungsstellen, Städte und Kommunen, Bürgerbüros, Ministerien und andere öffentliche Stellen die Schablonen vor Ort haben. Auch auf Veranstaltungen mit Teilnehmendenliste sind sie ein wichtiges Hilfsmittel.

Der Ausschnitt eines Plakates. In der Ecke steht "Wie sehen Blinde Bilder". Unten ist das Logo des KSL-MSi-NRW abgebildet.
Wie sehen Blinde Bilder?

Das KSL-MSi-NRW hat zwei Plakate erstellt, um über die Relevanz von Alternativtexten für Menschen mit Sehbehinderung aufzuklären.

Obwohl es, sowohl bei Textverarbeitungsprogrammen und Präsentationsprogrammen sowie bei Social Media Plattformen, längst die Möglichkeit gibt Alternativtexte einzupflegen, wird es oft vergessen.

Informationen zur inhaltlichen Gestaltung von Alternativtexten gibt es unter: https://ksl-msi-nrw.de/de/node/3217